Renovierungstipps für Jedermann

Im Ratgeber Renovieren finden Sie Themen rund um Gestalten, Umbauen und Heimwerken.

 

Jeder kennt das: Zuhause gibt es immer etwas zu tun. Und manchmal muss einfach ein sprichwörtlicher Tapetenwechsel her. Ganz egal, warum Sie renovieren: Unsere Tipps und Tricks sorgen für müheloses Gelingen - probieren Sie es aus.

 

Renovieren fängt schon bei der Vorbereitung an. Um sich Stress und Unterbrechungen zu sparen, sollten Sie sich anfangs eine Liste aller benötigten Arbeiten schreiben und die benötigten Werkzeuge und Materialien besorgen.

In Ihrer eigenen Immobilie dürfen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Bei Mietobjekten sollten Sie sich jedoch vorher informieren, in wie weit Sie Renovierungsarbeiten durchführen dürfen.

Als Renovierungsanfänger sollten Sie sich eine Heimwerkerkiste zulegen. Wichtiges Zubehör hierfür: der Werkzeugkoffer mit Grundausstattung - vom Hammer bis zur Zange.

 

Die wichtigste Grundausstattung im überblick:

  • Hammer

  • Säge

  • Ring- /Schraubenschlüssel in Standardgrößen

  • Kneifzange, Flachzange, Rohrzange

  • Ein Satz Schlitz- und Kreuzschraubendreher in mehreren Größen

  • Inbus-Schlüssel

  • Teppichmesser

  • Nägel, Schrauben

  • Phasenprüfer

  • Zollstock

  • Wasserwaage

  • Bohrmaschine

  • Akkuschrauber

 

Mit dieser Grundausstattung können Sie viele Renovierungsarbeiten selber durchführen. Im Detail empfiehlt es sich genauere Beschreibungen im Internet oder in Fachbüchern nachzulesen. Oft finden sich viele hilfreiche Tipps unter ''DIY - Do it yourself''. Facharbeiten überlassen Sie lieber dem Profi.

 

Kleinen Aufwand, große Wirkung haben Sie bei der änderung Ihrer Wände. Farben beeinflussen die Stimmung und das Wohlbefinden. Gerade den eigenen vier Wänden können Sie allein durch die Wandfarbe eine bestimmte Atmosphäre verleihen.

 

Das Badezimmer gehört oft zu den renovierungsbedürftigen Räumen. Es dient schließlich als Rückzugsort und Wohlfühloase. Egal ob bodentiefe Dusche, Doppelwaschtisch oder Whirlpool, aus jeder Nasszelle kann man einen Ort machen, an dem man sich wohlfühlt.

Nicht immer ist eine Komplettsanierung notwendig, um das Badezimmer zu erneuern. Wenn es nur um die Optik geht, reichen oft schon neue Fliesen und Dekoration. Denn eine umfassende Renovierung des Badezimmers bringt auch viele Kosten mit sich. Auf gute Qualität sollte jedoch nicht verzichtet werden, auch wenn Sie sich nur für den Austausch einzelner Sanitärobjekte entscheiden.

 

Ob Sie nun Ihre Wohnung oder Ihr Haus renovieren wollen, wir hoffen, dass wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Welt des Renovierens geben konnten.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Neugestaltung Ihrer vier Wände.